Schiedsrichter? – nein Danke!
Das ist viel zu oft die Antwort auf die Frage: „Willst du Handballschiedsrichter werden?“
Doch sind wir mal ehrlich: was wäre ein Handballspiel ohne Schiedsrichter? Es würde ganz bestimmt nicht funktionieren!

Bei der HSG Aschafftal sind zur Zeit 14 Schiedsrichter (11 Männer, 3 Frauen) im Amt. Einige davon sind schon sehr lange dabei (25/40 Jahre) und haben immer noch Spaß bei dieser herausfordernden und verantwortungsvollen Aufgabe, ein Handballspiel regelgerecht und sportlich fair zu leiten. Andere wiederum sind ganz neu dabei, so genannte Jungschiedsrichter, die sich dieser nicht immer einfachen Aufgabe stellen. Alle Achtung! Gleiches gilt auch für unsere mittlerweile 13 ausgebildeten Zeitnehmer und Zeitnehmerinnen, die Woche für Woche in den Schüler- und Jugendmannschaften, wie auch bei den Aktivenmannschaften ihre Leistung und ihre Zeit für uns zur Verfügung stellen. Ihnen allen will ich an dieser Stelle unseren Dank aussprechen für ihre unverzichtbare, ehrenamtliche Unterstützung unserer HSG Aschafftal.

Es ist für uns besonders wichtig, rechtzeitig für „Schiedsrichter- und Zeitnehmernachwuchs“ zu werben. Wenn hiermit das Interesse daran geweckt wurde, dann setzt euch bitte mit einer Person aus dem sportlichen Bereich oder vom Vorstand in Verbindung. Wir werden Dir/Euch die beste Unterstützung zukommen lassen. Also, kommt und macht mit!

Mit sportlichen Grüßen,
der HSG Vorstand.
weiter